Jedes Neue, auch das Glück, erschreckt. (Friedrich von Schiller)

Ein neuer Job, eine neue Liebe, ein großer Gewinn – manchmal ist es so, dass wir unser Glück gar nicht fassen können. Bleiben wir bei dem Thema „Liebe“ und stellen wir uns vor, dass wir einen guten Freund haben, der sich endlich in „die Richtige“ verliebt hat. Noch ist alles am Anfang, doch die neue Liebe unterscheidet sich schon jetzt positiv von den Frauen, mit denen er bisher zusammen war.

Der Freundeskreis ist freudig überrascht, es geht ihm großartig, die Aussichten sind rosarot. Nach ein paar Wochen ist überraschend Schluss. Und alle fragen sich und ihn: Warum? Es gibt viele verschieden Erklärungen, warum es doch nicht gepasst hat. Schließlich stellt er ein paar Monate später eine neue Freundin vor: eifersüchtig, etwas zickig und nicht sehr warmherzig. Sie kommen zusammen, sie bleiben zusammen, es geht ihm wieder schlechter, er beschwert sich oft bei seinen Freunden, dass die Beziehung schwierig sei und allen fällt auf: Das hören wir nicht zum ersten Mal. Die Freunde fragen sich: Warum bleibt er nur bei ihr? Warum schon wieder bei so einer Frau, warum hält er an dieser Beziehung fest?

Er selbst wird es kaum beantworten können, doch ein möglicher Grund könnte sein: Weil er sich sicher fühlt. Klingt paradox? Ja, tut es. Doch wir neigen dazu, Vertrautes dem Ungewohnten zu bevorzugen, unabhängig davon, ob es uns gut tut oder nicht. Wenn die eigene Mutter kein liebevoller Typ war, dann könnte es sein, dass der Sohn sich zu Frauen hingezogen fühlt, die ebenfalls nicht viel Nähe zulassen. Es fühlt sich womöglich nicht gut an, aber er weiß, wie er sich in diesem gewohnten Emotionsumfeld zu bewegen hat, der Umgang mit dem Menschen an seiner Seite ist vertrautes Terrain.

Das zu erkennen, sich aus der unglücklichen Sicherheit vorzuwagen in eine Beziehung mit jemandem, der so ganz anders ist, als man es gewohnt ist, kann eine große Aufgabe sein. Neues kann erschrecken und Unsicherheiten mit sich bringen – aber es ist auch eine große Chance, das zu finden, was man wirklich braucht und mit seinem Leben glücklicher und zufriedener zu werden.

Geraten auch Sie immer wieder in ähnliche Beziehungen, stellen die gleichen, wiederkehrenden Probleme fest und möchten daran etwas ändern? Dann rufen Sie mich gern für ein kostenfreies Vorgespräch an oder buchen hier Ihren Wunschtermin online.

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*